Unser Angebot

  • Ambulante Suchtberatung und Informationen zum Thema Abhängigkeit
  • Einzel-, Paar- und Familienberatung (siehe Sprachangebote)
  • Ambulante psychiatrische Begleitung und Vermittlung
  • Vermittlung von stationären Entzügen und Therapien
  • Vermittlung von ambulanten Unterstützungsangeboten in Basel-Stadt und Baselland
  • Anlaufstelle für Häusliche Gewalt *
  • Beratung und Vermittlung von Behandlungsangeboten bei Online- und Glücksspielsucht
  • Ambulante Weiterbehandlung nach stationären Entzügen und Therapien
  • Beratungen und Einzelgespräche bei behördlichen Massnahmen (Führerausweisentzug)
  • Atemluftkontrollen
  • Vermittlung von Unterstützung und Beratung bei Fragen rund um Aufenthalt, Arbeit, Budget und Schuldensanierung
  • Rauchstopp-Beratung, Vermittlung

 

Bei Fragen rund um Sucht und Migration bieten wir auch Interessierten, Arbeit­gebern, Ärzten und Fachleuten aus sozialen Institutionen Erfahrungen und Austausch aus langjähriger Praxis:

Öffentlichkeitsarbeit (PDF)

* Unsere Fachstelle ist keine Anlaufstelle für Notfälle. In einer Situation, die sofortige Unterstützung erfordert, wenden Sie sich bitte an unsere Notfallnummer 079 336 03 02! In einer Krisensituation, in der Sie bis zum nächsten Arbeitstag warten können, können wir mit Ihnen telefonisch oder persönlich und/oder online (Anmeldeformular) abklären, wie wir Ihnen mit adäquater Unterstützung weiterhelfen können.